Workshop: „Mein erstes DDR – Buch: Die DDR im Bilderbuch bzw. Graphic Novel – Zeitgeschichtliches Lernen mit Kinderliteratur

Referentin: Sabine Erbstößer, Humboldt – Universität zu Berlin

Von Nicole Woloschuk

P1000965Dass Kinder- und Jugendliteratur zu Bestandteilen des Unterrichts gehören – und das nicht nur im Deutschunterricht – ist keine Neuigkeit mehr. Doch wie sieht es mit Bilderbüchern und insbesondere der Graphic Novel und ihren Potenzialen bezüglich des historischen Lernens im Sachunterricht aus? Der von Sabine Erbstößer geleitete Workshop rückt die noch wenig beachteten erzählärmeren Bilderbücher und Graphic Novels in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Workshop: „Mein erstes DDR – Buch: Die DDR im Bilderbuch bzw. Graphic Novel – Zeitgeschichtliches Lernen mit Kinderliteratur weiterlesen

Lernort: Deutsches Historisches Museum – Demokratie und Bürgerrechte, ein Thema der außerschulischen Bildung mit Kindern

Referent: Stefan Bresky

 Von Lisa Bruns

P1000829Das Deutsche Historische Museum (DHM) bietet in seinen Ausstellungsräumen nicht nur, wie oftmals gedacht, Ausstellungen und Begleitungen für Erwachsene an, sondern verfügt auch über ein pädagogisches Programm für Kinder und Jugendliche. In dem Workshop im Deutschen Historischen Museum wurde die Begleitung „Geschichte rückwärts“ sowie das Projekt „KunstWERKSTATT“ vorgestellt. Abgerundet wurde der Workshop mit einer Diskussion zum Thema Demokratieverständnis und Protesterfahrungen von Kindern.

Lernort: Deutsches Historisches Museum – Demokratie und Bürgerrechte, ein Thema der außerschulischen Bildung mit Kindern weiterlesen